Auf einer Insel inmitten der dänischen See thront ein Bauwerk von gigantischen Ausmaßen, welches die Bevölkerung gleichermaßen einschüchtert: Burg Kalö. Dänen-König Christian hält in der Abgeschiedenheit der Insel politische Gefangene fest. Unter ihnen ist auch der schwedische Kronprinz Gustav Vasa. Aus den finsteren Kerkern der Burg scheint es kein Entkommen zu geben. Die Foltermethoden des Königs sind grausam. Als Gustav Vasa gefesselt unter einem rasiermesserscharfen Pendel landet, beginnt ein Kampf gegen die Zeit. Denn die tödliche Klinge kommt unaufhaltsam näher…

Erlebe die wahre Geschichte von Gustav Vasa. Zusammen mit Motiven des weltberühmten Edgar Allan Poe entsteht ein fesselnder Thriller, der unter die Haut geht. Folter, Furcht und Finsternis sind garantiert. Viel Glück beim Hören. Sei wachsam. Es kann alles passieren…

 

Mit den Stimmen von:

Vincent Fallow

Seine facettenreiche Stimme begeistert: Die Karriere von Vincent Fallow begann mit Videospielvertonung – inzwischen ist er fast überall zu hören. Zu seinen Referenzen gehören „Disney+“, „Audible“ oder „Sixt“. Dem Videospiel ist Vincent aber trotzdem treu geblieben: Als feste Stimme von „Dr. Nefarious“ ist er Teil der Serie „Ratchet & Clank“. In unseren Hörspielen stellt Vincent immer wieder seine Wandlungsfähigkeit unter Beweis.

Martin Sabel

Seine markante Stimme sorgt für Gänsehaut: Martin ist seit über 15 Jahren als Sprecher aktiv. Die Liste seiner Auftritte ist lang: Er spricht dabei in Trickfilmen wie „Superman – Man of Tomorrow“ oder Thrillern wie „Flucht aus Pretoria“. Hörspiel-Fans kennen seine Stimme aus Serien wie „Faith van Helsing“, „Holmes & Watson Mysterys“ oder „Inspector Lestrade“. Auch in unseren Produktionen überzeugt Martin in den verschiedensten Rollen.

Philipp Sydow

Mit KOPFKINO Audio erfüllt sich der Hamburger den Traum vom eigenen Label. Philipp verfasst selbst die Textbücher für die Hörspiele und führt Regie. Darüber hinaus ist er Teil des Moderatoren-Duos von „Unzensiert – Die Late-Night-Show“. In der Hollywood-Produktion „Drei Engel für Charlie“ spielte er als Kleindarsteller in verschiedenen Szenen. Im Sommer 2023 wurde er der Produktionskoordinator der Karl-May-Spiele Bad Segeberg. Dort plante und koordinierte er die Proben für die Jubiläumsproduktion „Winnetou I – Blutsbrüder“.