Till Eulenspiegel – vor seinen Späßen ist keiner sicher. Wohin der berühmte Narr auch kommt, spielt er seine legendären Streiche. Sei es in Lübeck, Hamburg oder Mölln. Als Eulenspiegel es schließlich sogar wagt, den teuren Wein aus dem Lübecker Ratskeller zu klauen, ist das Maß endgültig voll. Er wird verhaftet und soll für seine Gauklereien gehängt werden. Gibt es noch Hoffnung auf Rettung?

Die historische Erzählung von Hermann Bote berichtet von diesem und anderen wahren Ereignissen. Auch Jahrhunderte nach seiner Entstehung hat dieser Stoff nichts von seinem Zauber eingebüßt.

Gelesen von „The Voice“ Mathias Grimm.

 

Mit der Stimme von:

Mathias Grimm

Er ist Sprecher aus Leidenschaft: „The Voice“ Mathias Grimm. Seine Stimme sorgt für Gänsehaut. In der Rolle von Gödeke Michels gab er in „Die Legende von Klaus Störtebeker“ sein Hörspiel-Debüt. Seither ging es für das Ausnahmetalent steil bergauf. Mathias es innerhalb kürzester Zeit geschafft, sich als Sprecher einen Namen zu machen. Sei es in der Werbung, im Hörspiel, Voice-Over oder im Hörbuch.